Man hat vielleicht noch so schäbige Hardware rumstehen, deren webbasierte Konfigurationsoberfläche Java benötigt.

Java auf dem Mac ist ja bekanntlich nicht so toll. (Also für Java-Verhältnisse nicht so toll.)

Ich probiere es trotzdem mal.

Firefox: Weiße Seite und Beachball:

Safari: Weiße Seite, "OH MEIN GOTT! DAS JAVA APPLET IST NICHT SIGNIERT WIR WERDEN ALLE STERBEN" und Beachball

(den Screenshot spare ich mir hier)


Windows 10 VM gebootet.

Java installiert.

Spartan/Edge: Weiße Seite
(siehe oben)

Internet Explorer: während ich die URL eingebe einfach mal noch nen neuen tab mit irgendeiner microsoft webseite aufmachen

dann:

"OK" schließt das Popup. Dann: NICHTS passiert

"More Info" macht gar nichts.


Windows 8 VM gebootet.

Java installiert.

Laut gelacht:

Firefox gestartet:

Firefox neu gestartet:

  • Leiste 'Allow 10.0.0.48 to run "Java"' erscheint.
  • Klick auf "Allow..."
  • Sprechblase 'Allow 10.0.0.48 to run "Java"? Learn More...' erscheint
  • Klick auf "Allow and Remember"

Java Sicherheitseinstellungen angepasst.

5 Minuten gewartet

Firefox (keine Rückmeldung)

10 Minuten gewartet

Mittagessen

1 Stunde später: Weiße Seite.

Chrome gestartet.

"This site uses a plugin (Java(TM)) that is unsupported."