es ist ja weitläufig bekannt, dass ich twitter accounts sammle. Fast jedes gerät hat inzwischen einen bekommen... aktuell benutze ich die zwar kaum noch aber hey... warum nicht?meine neueste errungenschaft ist @tsiabot. Und das tolle ist: dieser account hat sogar einen Sinn. Auf meinem server läuft ein script, das an der Streaming API von twitter hängt und auf mentions an @tsiabot wartet. Aktuell ist es auch noch auf den hashtag #calc begrenzt. Wenn jetzt also so eine mention dort ankommt, versucht das script eine mathematische aufgabe darin zu finden und zu lösen. sollte das erfolgreich sein kommt einige sekunden später eine antwort auf den entsprechenden tweet mit der lösung.pinibel wie ich bin, hab ich das ganze sogar so gebaut, dass es so auf den tweet antwortet, dass man die entsprechende konversation erkennen kann (auch wenn im antworttweet noch einmal die zu lösende aufgabe steht)